Chirurgie Hamburgwest.de Privatpraxis Dr. med. Dr.-medic (Cluj) G. Tonndorf
Chirurgie Hamburgwest.dePrivatpraxis Dr. med. Dr.-medic (Cluj) G. Tonndorf

Botoxbehandlung

Mit dem Alter treten zwei Arten von Falten auf:                    

1. Dynamische (mimische) Falten  werden durch wiederholte Kontraktionen der Gesichtsmuskeln (Mimik) verursacht. Hierzu gehören Stirnfalten, Falten zwischen den Augenbrauen ("Zornesfalte") sowie die Fältchen an den Augenwinkeln ("Krähenfüsse").                                

2. Statische Falten  durch Volumenverlust.

Die Haut wird permanent von innen durch Hyaluronan, einem natürlich vorkommenden Zucker, befeuchtet. Mit zunehmendem Alter verliert unsere Haut Hyaluronan, sie beginnt auszutrocknen und verliert an Volumen und Elastizität. Unter Einfluss der Schwerkraft sowie durch die Reduktion des Fettgewebspolsters im Wangen-/Mund- und Lippenbereich verstärken sich diese Falten. Beispiele hierfür sind die "Trännenrinnen" unterhalb der Augen, die Nasolabialfalten (am Übergang zwischen Wange und Mundbereich), die Lippenfältchen, die s.g. "Raucherfalten" sowie die "Marionettenfalten" (vom Mund zum Kinn verlaufend).

 

Die dynamischen Falten können optimal und unauffällig mit Botulinumtoxin verbessert werden. Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß. Wird es in einen Muskel gespritzt, blockiert es dort vorübergehend die Nervenimpulse, so dass der Muskel nicht mehr angespannt werden kann.

 

Abgesehen von einigen sehr feinen Nadelstichen ist an der gespritzten Region nichts zu merken. Grundsätzlich können die Patienten nach den Injektionen Ihren normalen Alltag ohne Unterbrechung wieder aufnehmen. Der Behandlungserfolg ist nach etwa 7 Tagen sichtbar. Der Effekt hält 3-6 Monate an. Die Behandlung kann wiederholt werden, um eine Langzeitkorrektur zu erreichen. Nach der 2. Behandlung hält der Effekt oft länger als 6 Monate an.

Hier finden Sie uns

Dr. med.

Dr.-medic. (Univ. Cluj)

MHBA

Gheorghe Tonndorf

Waitzstraße 27
22607  Hamburg

 

Kontakt

Tel  040-512086930

Fax 040-512086969

g.tonndorf@chirurgie-hamburgwest.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gheorghe Tonndorf