Chirurgie Hamburgwest.de Privatpraxis Dr. med. Dr.-medic (Cluj) G. Tonndorf
Chirurgie Hamburgwest.dePrivatpraxis Dr. med. Dr.-medic (Cluj) G. Tonndorf

Chirurgie der Schilddrüse

Die Schilddrüsenoperation stellt eine der häufigsten Operationen der Allgemein- und Viszeralchirurgie dar (in Deutschland ca. 120.000 Operationen/Jahr).

 

Wie bereits in anderen Bereichen der Chirurgie sind minimal invasive Techniken in der Schilddrüsen-/Nebenschilddrüsenchirurgie bewährte und sichere Verfahren. So können kleine (bis 3,5 cm große) Knoten über bis zu 3 cm lange Hautschnitte in minimal invasiver Technik (MIVAT) oder konventionell durch einen 4 cm langen Schnitt (OMIT offene minimal incision Thyreoidektomie) entfernt werden.

 

Von diesen Methoden profitieren besonders junge Patientinnen mit kleinen knotigen Schilddrüsenveränderungen. Außer einer schnelleren Genesung steht die Ästhetik mit kleinen Narben im Vordergrund.

 

Alle Schilddrüsen-/Nebenschilddrüsen- Operationen werden unter intraoperativer Kontrolle der Funktion des Stimmbandnerven (Nervus recurrens) (intraoperatives Neuromonitoring) durchgeführt.

Hier finden Sie uns

Dr. med.

Dr.-medic. (Univ. Cluj)

MHBA

Gheorghe Tonndorf

Waitzstraße 27
22607  Hamburg

 

Kontakt

Tel  040-512086930

Fax 040-512086969

g.tonndorf@chirurgie-hamburgwest.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gheorghe Tonndorf