Chirurgie Hamburgwest.de Privatpraxis Dr. med. Dr.-medic (Cluj) G. Tonndorf
Chirurgie Hamburgwest.dePrivatpraxis Dr. med. Dr.-medic (Cluj) G. Tonndorf

Gefäßchirurgie

Die Schaufensterkrankheit (periphere arterielle Verschlusskrankheit pAVK) ist in 95% der Fälle eine Folgeerkrankung der Arterienverkalkung in den Beinen. Die schleichend entstehenden Gefäßengstellen führen zu Beinschmerzen beim Gehen, so dass der Betroffene nach einer gewissen Gehstrecke stehen bleiben muss.

 

Nach heutigem Wissen ist eine fortgeschrittene Gefäßverkalkung nicht mehr rückgängig zu machen. Aber man kann den Fortschritt verlangsamen und die Komplikationen (z.B. Amputation) vermeiden.

 

Von entscheidender Bedeutung ist die frühe Diagnostik durch die Dopplerdruckmessung sowie das konsequente Ausschalten der Risikofaktoren (Rauchen, Diabetes, hohen Bluttdruck, Hypercholesterinämie, Übergewicht, mangelnde Bewegung).

 

Folgende Leistungen werden angeboten:

  • Diagnostik (Dopplerdruckmessung, Duplex arteriell und venös) und operative Therapie der pAVK (Bypassoperationen)
  • Interventionelle Gefäßchirurgie (Stent, Ballonerweiterung)
  • Chirurgie des diabetischen Fußes
  • Moderne chirurgische Behandlung der chronischen Wunden
  • Anlage von Dialysefisteln
  • Anlage von Chemotherapie- und Dialyseports
  • Stadiengerechte chirurgische Therapie der Krampfadern
  • Behandlung von Besenreiservarikosis (Sklerosierung)

Hier finden Sie uns

Dr. med.

Dr.-medic. (Univ. Cluj)

MHBA

Gheorghe Tonndorf

Waitzstraße 27
22607  Hamburg

 

Kontakt

Tel  040-512086930

Fax 040-512086969

g.tonndorf@chirurgie-hamburgwest.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gheorghe Tonndorf